Sie sind hier:

Pressemitteilungen

Pressespiegel

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Unsere Sponsoren

Unser Leitbild

Neues

Übersicht

Wir über uns

Mein Vorschlag

Unser Netzwerk

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Verweise

Datenschutz

Wandern als Werbethema

Tourismusverband Fläming ist auf der ITB in Berlin vertreten

Die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin beginnt nächste Woche. Über die Präsenz der hiesigen Reiseregion Fläming informierte Christiane Wittig (Foto: Michael Greulich) vom Tourismusverband Fläming im Gespräch mit Redakteur Gunnar Neubert.

MAZ: Der Gast möchte immer wieder neu erobert werden. Wofür wird auf der Messe geworben?

Christiane Wittig: Zugpferd sollen zweifellos unsere neuen Produkte sein, mit denen wir Touristen locken wollen. So werden die Fläming-Ride – die Motorradrouten südlich von Berlin – erstmals vorgestellt. In die zweite Runde geht das Qualitätssiegel „Gastlicher Fläming“, mit dem vergangenes Jahr zehn Restaurants, sechs Ausflugslokale und eine Kneipe zwischen Mellensee und Hohem Fläming ausgezeichnet wurden.


Welche Rolle spielt die Werbung um Wanderer?

Wittig: Natürlich eine große. Bekanntlich soll der Deutsche Wandertag 2011 hier stattfinden. Quasi in dessen Vorfeld werden wir dieses Jahr für die ersten Fläming-Wandertage vom 26. September bis 5. Oktober werben. Als Höhepunkt findet am letzten Tag der bereits bekannte und beliebte Fläming-Wandertag im Naturpark Nuthe-Nieplitz statt. Neu ist auch die Teltow-Bike-Rundroute, die durch einen der acht Regionalparke führt.


Welche Höhepunkte werden hervorgehoben?

Wittig: An erster Stelle steht der 12. Fläming-Frühlingstag am 27. April in Kloster Lehnin. Nennenswert ist die Fläming-Radtour am 6. Juli rund um Glashütte, nicht zu vergessen der Burgenwanderweg und der Marlene-Radweg.

Wo findet man den Fläming auf der Messe?

Wittig: Die Region ist am Landesstand Brandenburg, Halle 12 unterm Funkturm, neben uns mit drei Anbietern vertreten: die Fläming-Skate- GmbH, die Erlebnisbahn Zossen-Jüterbog und die Kur- und Freizeit GmbH Belzig mit ihrer Stein-Therme. Vom 5. bis 7. März betreuen wir Fachbesucher. Am 8./9. März empfangen wir alle Touristen. Eigens dazu gibt es ein Programm mit Musik, Moderation und einem Gewinnspiel.

Der Verein wurde im April 2016 aufgelöst. Die Bezeichnung e.V. gilt daher nicht mehr.